Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Allgemeines / Geltungsbereich

Anbieter und Vertragspartner für alle Lieferungen, Leistungen und Angebote ist die:

Yuicery Distribution GmbH
Augustenstraße, 58
81675 München

E-Mail: mail@yuicery.de

nachfolgend „Yuicery“ oder „wir“ genannt.

Allen Vereinbarungen und Angeboten liegen ausschließlich nachstehende
Bedingungen in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen
Fassung zugrunde. Entgegenstehende Bedingungen von Kunden werden
nur dann Vertragsbestandteil, wenn sie ausdrücklich von Yuicery
anerkannt werden.

§2 Vertragsschluss

Online-Bestellung
Mit dem Absenden des auf unserer Website bereitgestellten Bestellformulars geben
Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, den Vertrag mit Ihnen zu schließen.
Die Bestellung nehmen Sie vor, indem Sie sämtliche Angaben während des Bestellprozesses
eingegeben haben und anschließend das Bestellformular durch Betätigen des Buttons
“Kaufen” an uns versenden. Ein Vertrag zwischen Ihnen und Yuicery kommt mit der
Bestellbestätigung, in der wir Ihnen den Erhalt Ihres Angebots per E-Mail bestätigen
bzw. mit der Auslieferung der bestellten Waren an Sie durch uns, zustande.

Bestellung durch andere Fernkommunikationsmittel
Der Vertrag mit uns kommt zustande, wenn wir Ihren mittels Fernkommunikationsmittel
an uns gerichteten Antrag entweder ausdrücklich durch entsprechende Mittteilung an
Sie (E-Mail Bestellbestätigung) oder durch alsbaldige Lieferung der Ware annehmen.

Die Vertragssprache ist deutsch oder englisch.

§3 Stornierung

Eine kostenfreie Stornierung ist nur möglich, wenn sie mindestens 5 Werktage vor
dem von Ihnen gewählten Programmstart (Starttermin) schriftlich bei uns eingeht.
Für Stornierungen,

  • die innerhalb von 5 Werktagen vor dem Programmstart eingehen, erstatten wir den Kaufpreis abzüglich 25 EUR Verwaltungspauschale.
  • die innerhalb von weniger als 2 Werktagen vor Programmstart eingehen, fallen 100% der Kosten an.

Das Widerrufsrecht nach § 4 dieser AGB bleibt unberührt.

§4 Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung
Dem Kunden, der Verbraucher ist, steht bei Vorliegen eines Fernabsatzvertrages folgendes
Widerrufsrecht zu: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe
von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Ware vor
Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist
beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware
beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor
Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten
gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten
gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der
Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf
ist zu richten an:

Yuicery Distribution GmbH
Augustenstraße, 58
80333 München

E-Mail: mail@yuicery.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen
zurückzugewähren und ggfs. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben.
Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile)
nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren
beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für
die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzung müssen Sie Wertersatz
nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang
mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und
der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweise“
versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im
Ladengeschäft möglich und üblich ist. Die Wertersatzpflicht kann einfach vermieden
werden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und
sämtliche Handlungen unterlassen, die den Wert der Ware beeinträchtigen.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die
regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der
bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag
von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum
Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte
Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt
werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder
der Sache, für Yuicery mit deren Empfang.

Ausschluss des Widerrufs
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen:

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde, zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

§5 Sicherheit

Login
Ihre Bestelldaten werden bei uns gespeichert, sind aber aus Sicherheitsgründen nicht
unmittelbar bei uns abrufbar. Jeder Kunde erhält einen eigenen Passwort-geschützten
Zugang. Hier können Adressdaten verwaltet, Bestellhistorie und Status laufender
Bestellungen eingesehen werden sowie die An- und Abmeldung zu unserem Newsletter
erfolgen. Der Kunde verpflichtet sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich
zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Für missbräuchlich
verwendete Passwörter übernehmen wir keine Haftung.

Bestellung
Zur Bearbeitung Ihrer Bestellung und im Rahmen unseres Kundenservice erheben,
verarbeiten und speichern wir Ihre Daten. Auch die von uns für die Bestellabwicklung
beauftragten Subunternehmer (Logistiker, Kuriere) erhalten die jeweils notwendigen
Daten. Ihre korrekten Adressdaten werden dabei grundsätzlich für die Bestellabwicklung
benötigt. Ihre Telefonnummer dient allein für Rückfragen. Ihre E-Mail-Adresse benötigen
wir zur Bestätigung Ihres Bestelleingangs sowie für die weitere Kommunikation mit Ihnen.
Am Ende Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns alle vertragsrelevanten Daten zur
Archivierung und zum Ausdruck.

§6 Zahlung

Die Bezahlung bei Yuicery ist per Paypal, Sofortüberweisung, Kreditkarte oder bar
bei Abholung möglich. Akzeptiert werden MasterCard, Visa und American Express.
Alle Zahlungen werden ausschließlich in EURO abgewickelt.

  1. Zahlung per Kreditkarte
    Sie geben Ihre Kreditkartendaten auf unserer sicheren Bezahlseite ein.
    Nach erfolgter Kartenprüfung und Belastung Ihrer Kreditkarte durch
    unseren Online Bezahldienstleister (WIRECARD) erhalten sie eine
    Transaktionsbestätigung per E-Mail.
  2. Zahlung per Sofortüberweisung / Paypal
    Yuicery behält sich vor, in Einzelfällen oder bei Ablehnung der
    Zahlung durch den Anbieter der jeweiligen Zahlungsart den Auftrag
    nur gegen Vorkasse auszuführen. In diesem Fall kann der Kunde dies
    akzeptieren oder von seiner Bestellung zurücktreten. Kosten, die
    durch Rückbuchung einer Zahlungstransaktion mangels Deckung oder
    aufgrund vom Kunden falsch übermittelter Daten entstehen, werden
    dem Kunden berechnet. Bei Zahlungsverzug ist Yuicery berechtigt,
    pro Mahnung 10 EUR und Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten
    über dem jeweils gültigem Basiszinssatz gemäß Diskontsatzüberleitungsgesetz
    zu berechnen.

§7 Lieferungen

  1. Unsere Säfte liefern wir innerhalb von ganz Deutschland und Österreich.
    Innerhalb des Stadtgebietes München wahlweise auch per Kurier,
    Deutschlandweit via DHL oder UPS oder einem anderen Expressdienstleister.
  2. Die Zustellung erfolgt durch ein von uns beauftragtes Transportunternehmen.
    Wir behalten uns vor, eine Lieferung abzulehnen, wenn die Lieferadresse
    außerhalb des gültigen Liefergebietes liegt, eine vorhergehende Lieferung
    mehrfach nicht zugestellt werden konnte, oder der Kunde mangelnde Bonität aufweist.
  3. Wir lassen jeweils an die Adresse liefern, die Sie in der jeweiligen Bestellung
    bei uns als Lieferadresse angegeben haben. Wir behalten uns das Recht vor,
    nicht alle Orte zu beliefern, und werden Ihnen bei Ihrer Registrierung mitteilen,
    falls wir Ihre Adresse nicht beliefern sollten.
  4. Sie tragen die Verantwortung und treffen entsprechende Vorkehrungen inkl.
    entsprechender Instruktionen an uns, damit Ihre Lieferung ordnungsgemäß
    zugestellt und angenommen werden kann. Sollte eine persönliche Zustellung
    nicht möglich sein, muss im Rahmen des Bestellvorgangs eine ausdrückliche
    Abstellgenehmigung erteilt werden.
  5. Für den Fall, dass Ihre Lieferung auf Ihren Wunsch vor Ihrer Haustür oder
    an einem anderen uns von Ihnen benannten Ort für Sie abgestellt wird und
    dort abhandenkommt oder beschädigt wird, haften wir nicht dafür und gewähren
    keine Entschädigung.
  6. Wenn wir Ihnen Ihre Lieferung aus irgendeinem Grund nicht an dem von Ihnen
    gewünschten Ort zustellen können, werden wir versuchen, zwecks einer alternativen
    Zustellmöglichkeit Kontakt mit Ihnen aufzunehmen. Wir werden Sie dazu unter der
    von Ihnen in Ihrem Telefonnummer anrufen. Es obliegt Ihnen, dafür zu sorgen,
    dass Sie unter dieser Telefonnummer erreichbar sind. Wenn wir Ihnen Ihre Lieferung
    unter solchen Umständen nicht zustellen können, hat Yuicery das Recht, Ihnen die
    Lieferung trotzdem in Rechnung zu stellen.
  7. Sie haben die Möglichkeit, die Lieferadresse, und das Zeitfenster für die tägliche
    Lieferung innerhalb von 36 Stunden vor der jeweiligen Lieferung per E-Mail an
    mail@yuicery.com zu ändern oder eine nachträgliche
    Abstellgenehmigung zu erteilen, sofern sie sich in unseren auf unserer Website
    angegebenen Liefergebieten und Zeiträumen bewegen. Wir bemühen uns, all Ihren
    Lieferwünschen nach bestem Wissen und Gewissen zu entsprechen, können aber keine
    Garantie dafür übernehmen, dass Ihnen die Lieferung täglich exakt im Wunschzeitraum
    oder im angegebenen Zustellzeitraum zugestellt werden kann. Wir haften nicht für
    verspätete Lieferungen. Der Liefertermin ist nicht Gegenstand unseres Vertrages.
  8. Wenn wir Ihre Lieferung aufgrund von höherer Gewalt nicht oder nur verspätet zustellen
    können, übernehmen wir keine Haftung für entstandene Unannehmlichkeiten oder Verluste.
  9. Falsche Lieferungen oder Produkte, die wir nicht in Übereinstimmung mit unseren AGBs
    erbracht haben, werden nicht in Rechnung gestellt. Andernfalls ist unsere Haftung im
    Hinblick auf eventuelle Fehllieferungen auf den Preis der falschen Produkte beschränkt.
  10. Sie sind verantwortlich, alle Lieferungen nach ihrem Erhalt so bald wie möglich auf
    Vollständigkeit und Richtigkeit zu prüfen und uns unverzüglich telefonisch oder per
    E-Mail zu benachrichtigen, wenn etwas fehlen oder fehlerhaft sein sollte.
  11. Wenn Sie uns am Tag der Lieferung nicht bis spätestens 18:00 Uhr über unvollständige
    oder fehlerhafte Lieferungen informieren, behalten wir uns das Recht vor, Ihnen die
    Lieferung nicht gutzuschreiben oder zu ersetzen, sondern es zu behandeln, als wäre
    sie für diesen Tag erbracht worden, sofern wir uns nicht anderweitig verständigen.
    Gewährleistungsansprüche werden hierdurch nicht berührt.

§8 Informationen zu Gesundheit & Ernährung

  1. Die Einhaltung spezifischer Ernährungs- oder Diätvorschriften können wir nicht garantieren.
    Besonderen diätischen Bedürfnissen tragen wir keine Rechnung und verweisen Sie dazu an
    Ihren Arzt. Auch wenn es unser Ziel ist, unter Ernährungsaspekten ausgewogene Mahlzeiten
    anzubieten, ersetzt unser Angebot keine umfassende persönliche Beratung durch einen
    qualifizierten Ernährungsexperten.
  2. Die Yuicery Säfte sind nicht für jeden gleichermaßen geeignet und sollten nicht bei
    schwereren Beeinträchtigungen des Verdauungsapparats oder während der Schwangerschaft
    und Stillzeit durchgeführt werden. Auch wenn Sie dauerhaft Medikamente einnehmen,
    an Krankheiten wie bspw. Diabetes Mellitus, schweren Stadien von Krebs oder Aids
    leiden oder sonst irgendwelche medizinischen Bedenken haben, wenden Sie sich vorher
    an Ihren Arzt.
  3. Wir bedauern, dass wir derzeit keine Personen beliefern können, die unter Allergien
    mit dem Risiko eines anaphylaktischen Schocks leiden, oder Personen, die auf die
    regelmäßige Zuführung von Insulin angewiesen sind.
  4. Auch wenn wir Ihnen auf unserer Website und in anderen Informationsmaterialien
    generelle Informationen über Gesundheit, Entgiftung und Ernährung geben, sind
    diese nicht mit medizinischem Rat gleichzusetzen und nicht auf Ihre speziellen
    persönlichen Anforderungen ausgelegt.
  5. Yuicery stellt seine Säfte und Speisen in einer Küche her, in der auch Nüsse verarbeitet
    werden. Es ist daher nicht möglich, auszuschließen, dass Spuren von Nüssen auch in
    scheinbar nussfreien Speisen enthalten sind. Mit Ihrer Bestellung bei uns erkennen
    Sie an, dass wir für eventuelle Reaktionen auf Nüsse oder jede andere Zutat nicht
    verantwortlich gemacht werden können.
  6. Wenn Sie spezielle diätische Anforderungen haben, können Sie uns gerne kontaktieren,
    um diese zu besprechen. Unter Umständen sind wir im Einzelfall auch in der Lage diese
    ganz oder teilweise zu erfüllen. Für einen misslungenen Versuch, Ihren Anforderungen
    zu entsprechen, übernehmen wir aber keine Verantwortung.

§9 Gewährleistung

Ist die gelieferte Ware mangelhaft, sind wir zunächst zur Nacherfüllung
(Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) berechtigt. Wird die Nacherfüllung
in angemessener Frist nicht erbracht oder verweigert, so können Sie bei einem
nicht unerheblichen Mangel vom Kaufvertrag zurücktreten, eine dem Mangel
angemessene Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) oder Schadenersatz
verlangen. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre und beginnt mit der
Ablieferung der Ware, sofern der Kunde Verbraucher ist, Soweit der Käufer
Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Recht oder öffentlich-rechtliches
Sondervermögen ist, beträgt die Gewährleistungsfrist ein Jahr ab Lieferung der Ware.

§10 Haftung

  1. Sofern es sich bei dem Kunden um einen Verbraucher handelt, beschränkt sich die
    Haftung von Yuicery bei leicht fahrlässiger Pflichtverletzung auf den nach der
    Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden.
    Dies gilt auch bei leicht fahrlässiger Pflichtverletzung durch Angestellte,
    Arbeitnehmer, Vertreter oder Erfüllungsgehilfen von Yuicery.
  2. Sofern es sich bei dem Kunden um einen Unternehmer, eine juristische Person des
    öffentlichen Rechts oder um öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt,
    sind Schadensersatzansprüche unabhängig von der Art der Pflichtverletzung,
    einschließlich unerlaubter Handlungen, ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches
    oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten
    haftet Yuicery für jede Fahrlässigkeit, jedoch nur bis zur Höhe des vorhersehbaren
    Schadens. Ansprüche auf entgangenen Gewinn, ersparte Aufwendungen, aus Schadensersatzansprüchen
    Dritter sowie auf sonstige mittelbare Schäden und Folgeschäden können nicht verlangt werden.
  3. Soweit die Haftung von Yuicery gemäß 10.2. ausgeschlossen oder beschränkt ist,
    gilt dies auch für Angestellt, Arbeitnehmer, Vertreter und Erfüllungsgehilfen
    von Yuicery.
  4. Die Haftungsbeschränkungen- und Ausschlüsse gemäß Ziffer 10.1., 10.2. und 10.3.
    gelten nicht für Ansprüche, die wegen arglistigen Verhaltens von Yuicery entstanden
    sind, sowie bei einer Haftung für garantierte Beschaffenheitsmerkmale, für Ansprüche
    nach dem Produkthaftungsgesetz sowie Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers
    oder der Gesundheit.

§11 Eigentumsvorbehalt

Gelieferte Waren bleiben bis zu deren vollständiger Bezahlung in unserem Eigentum.

§12 Copyright

Die Inhalte dieser Website (einschließlich aller Texte, Grafiken, Illustrationen,
Fotos, Animationen) unterliegen dem Copyright. Es ist nicht gestattet, sie ohne unsere
ausdrückliche schriftliche Genehmigung zu verwenden.

§13 Schlussbestimmungen

  1. Für das Vertragsverhältnis gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
  2. Der Käufer darf nur mit rechtskräftigen oder unbestrittenen Forderungen aufrechnen.
    Eine Abtretung von Forderungen des Kunden gegen Yuicery ist nicht gestattet.
  3. Sofern der Käufer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder
    öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist München ausschließlicher Gerichtsstand
    für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden
    Streitigkeiten.
  4. Sollte eine Bestimmung in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung
    im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die
    Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.
WhatsApp chat